19:30 Uhr: Pilgerfahrt der Kulturgemeinschaft Bitburg nach Santiago de Compostella
Santiago de CompostellaIn wenigen Worten startet die Pfarreiengemeinschaft Bitburg zu einer Pilgerreise nach Santiago de Compostella. Um das Interesse an dieser Fahrt zu wecken, wiederholen wir den Bericht über die Reise zu diesem Ziel, die vor einigen Jahren die Kulturgemeinschaft Bitburg durchgeführt hat. Unter der Führung von Thomas Kremer, der in Personalunion Diakon, Reiseleiter und einer der Busfahrer war, unternahm die Kulturgemeinschaft Bitburg eine Pilgerreise nach Santiago de Compostella. Es war eine Pilgerreise, denn unter geistlicher Betreuung wurden neben den Buspassagen auch fünfmal größere Strecken betend oder schweigend gewandert. Der Weg führte zunächst über Le Puy en Velay, Albi und Lourdes in Frankreich über die Pyrenäen nach Spanien.Dort betraten wir den "Camino", den spanischen Teil des Pilgerweges. Höhepunkte auf dieser Strecke waren Pamplona, Burgos, Leon und schließlich Santiago des Compostella. Höhepunkt der Reise war zweifellos das feierliche Pontifikalamt und das Schwingen des großen Rauchfasses.Von Santiago de Compostella führte der Weg dann entlang der spanischen Nordküste über Bordeaux wieder nach Bitburg zurück. Es war eine beeindruckende Reise, die von Rosa Hausdorf in Versform kommentiert wurde.

Die Sendung wird wiederholt am Samstag, 24. 8. 2019, von 13:00 bis 14:30 Uhr, am Sonntag, 25. 8. 2019, von03:00 Uhr bis 4:30 Uhr und am Dienstag, 27. 8. 2019, von 10:00 bis 11:30 Uhr. Zeitgleich können Sie die Sendung sehen im Internet unter www.ok54.de/iptv
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok