19.30 Uhr Hallo Bitburg mit dem Thema Bedamarkt 2019
Bedamarkt 2019 HandwerkerzeltVor einigen Wochen fand der diesjährige Bedamarkt 2019 statt. Dieses Großereignis lockte trotz des schlechten Wetters mehrere Tausend Besucher nach Bitburg. Wie in den Jahren zuvor begleitete der OK TV Bitburg das Geschehen mit den Kameras und fasste die wichtigsten Ereignisse zu einzelnen Beiträgen zusammen, die Sie in dieser „Hallo-Bitburg-Sendung“ sehen können. Wir beginnen mit der Ausstellungseröffnung im Handwerkerzelt, die moderiert wurde von Dagmar Dettmer vom Trierischen Volksfreund. Weiter ging es zum Handwerkerzelt in unmittelbarer Nachbarschaft. Außerdem berichten wir von den Autoausstellungen im großen Zirkuszelt auf dem Bedaplatz und in der Schalterhalle der Kreissparkasse. Den Abschluss unserer Beiträge bildet der Besuch in Fließem bei der Landwirtschaftsausstellung.

Die Sendung wird wiederholt am Samstag, 4. 5. 2019, von 13:00 bis 14:30 Uhr, am Sonntag, 5. 5. 2019, von 3:00 Uhr bis 4:30 Uhr und am Dienstag, 7. 5. 2019, von 10:00 bis 11:30 Uhr. Zeitgleich können Sie die Sendung sehen im Internet unter www.ok54.de/iptv
19.30 Uhr: „ Maach op de Klapp, äwer nummen op Platt“
Gipfeltreffen moselfränkischer Büttenreden Teil 2
Feltes Teil 2Nachdem wir in der vergangenen Woche den ersten Teil dieser Veranstaltung gezeigt haben, bringen wir jetzt den zweiten und letzten Teil. Auf Einladung der Kulturgemeinschaft Bitburg fand im Hotel Eifelbräu in Bitburg ein Gipfeltreffen der besten Büttenredner im moselfränkischen Dialekt statt. Aus der gesamten Region haben die besten ihr Können einem großen Publikum vorgetragen. Dieses kürte am Ende mittels Applaus die einzelnen Sieger. Zehn Wettbewerbsteilnehmer haben in drei Runden alles gegeben, und das Publikum war begeistert. Aber auch die Zwischenredner wussten zu gefallen, so auch ein 14-jähriger Jugendlicher aus Neroth. In der ersten Runde kam auch unser allseits bekannter Karli Bosse zu Wort. Mehr und auch die Endrunde können Sie jetzt im zweiten Teil der Sendung sehen.

Die Sendung wird wiederholt am Samstag, 27. 4. 2019, von 13:00 bis 14:30 Uhr, am Sonntag, 28. 4. 2019, von 3:00 Uhr bis 4:30 Uhr und am Dienstag, 30. 4. 2019, von 10:00 bis 11:30 Uhr. Zeitgleich können Sie die Sendung sehen im Internet unter www.ok54.de/iptv
19.30 Uhr: „ Maach op de Klapp, äwer nummen op Platt“
Gipfeltreffen moselfränkischer Büttenredner Teil 1
Bosse Teil 1Auf Einladung der Kulturgemeinschaft Bitburg fand im Hotel Eifelbräu in Bitburg ein Gipfeltreffen der besten Büttenredner im moselfränkischen Dialekt statt. Aus der gesamten Region haben die besten ihr Können einem großen Publikum vorgetragen. Dieses kürte am Ende mittels Applaus die einzelnen Sieger. Zehn Wettbewerbsteilnehmer haben in drei Runden alles gegeben, und das Publikum war begeistert. Aber auch die Zwischenredner wussten zu gefallen, so auch ein 14-jähriger Jugendlicher aus Neroth. In der ersten Runde kam auch unser allseits bekannter Karli Bosse zu Wort. Mehr und auch die Endrunde können Sie im zweiten Teil der Sendung in der nächsten Woche sehen.

Die Sendung wird wiederholt am Samstag, 20. 4. 2019, von 13:00 bis 14:30 Uhr, am Sonntag, 21. 4. 2019, von 3:00 Uhr bis 4:30 Uhr und am Dienstag, 23. 4. 2019, von 10:00 bis 11:30 Uhr. Zeitgleich können Sie die Sendung sehen im Internet unter www.ok54.de/iptv
19.30 Uhr: Jubiläumskonzert mit den Stipendiaten 2019
Stipendiatenkonzert 2019Fünfzehn Stipendiaten der Dr.-Hanns-Simon-Stiftung haben zum 50-jährigen Jubiläum im Haus Beda auf der Bühne gestanden und ein Konzert dargeboten. Sie stammen aus dem gesamten Kreisgebiet und werden auf Grund ihrer Begabung von der Stiftung gefördert. Neben dem Gesang wurden auch diverse Musikinstrumente von den Stipendiaten gespielt. Unter Leitung von Thomas Rippinger und unter Begleitung von Joachim Oehm war es ein unvergesslicher Abend für die Konzertbesucher.


Die Sendung wird wiederholt am Samstag, 13. 4. 2019, von 13:00 bis 14:30 Uhr, am Sonntag, 14. 4. 2019, von 3:00 Uhr bis 4:30 Uhr und am Dienstag, 16.04. 2019, von 10:00 bis 11:30 Uhr. Zeitgleich können Sie die Sendung sehen im Internet unter www.ok54.de/iptv
19.30 Uhr: Kappensitzung der „Freunde der Bütt“ 2019
Kappensitzung 2019Der Offene Kanal Bitburg zeigt am Donnerstag, 4. April von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr die Sendung mit der Kappensitzung 2019 der „Freunde der Bütt". Es ist ein Zusammenschnitt der Sitzung mit Büttenreden, Gardetänzen und lustigen Musikstücken. Im vollbesetzten Haus der Jugend ging das Publikum begeistert bei den Darbietungen mit.



Die Sendung wird wiederholt am Samstag, 6. 4. 2019, von 13:00 bis 14:30 Uhr, am Sonntag, 7. 4. 2019, von 3:00 Uhr bis 4:30 Uhr und am Dienstag, 9. 4. 2019, von 10:00 bis 11:30 Uhr. Zeitgleich können Sie die Sendung sehen im Internet unter www.ok54.de/iptv
19.30 Uhr: „Naturerbe Eifel“ – ein Film von Adolf Winkler
Naturerbe EifelAm Mittwoch, 28. November 2018, fand um 19.00 Uhr im Kundenzentrum der Kreissparkasse in Bitburg die Premiere des Films "Naturerbe Eifel - Die Natur im Eifelkreis Bitburg-Prüm" statt. Lassen Sie sich verzaubern von der faszinierenden Schönheit unserer Heimat. Entdecken Sie die Natur der Eifel mit ihren Tieren und Pflanzen. Bestaunen Sie Bienen, Wildkatzen oder Fledermäuse. Beobachten Sie schützenswerte Biotope und Wälder mit vom Aussterben bedrohten Tier- und Pflanzenarten.

20.20 Uhr: Tagesexkursion zu Kirchen in der Eifel
Kirchen in der EifelUnter der Leitung von Kreisdenkmalpfleger Michael Berens führte diese Fahrt im Auftrag der Kreisvolkshochschule Bitburg-Prüm zu Kirchen in der Eifel. Von der Stiftskirche in Kyllburg ging es über die Klosterkirche St. Thomas zur Kirche in Niederhersdorf. Von dort ging die Fahrt weiter nach Gondelsheim, Weidingen, Roth an der Our und Stockem. Den Abschluss bildete der Besuch der kleinen Kapelle auf dem Wolsfelderberg. In allen Kirchen und Kapellen fanden die fachkundigen Erklärungen von Michael Berens sehr aufmerksame Zuhörer.

Die Sendung wird wiederholt am Samstag, 30. 3. 2019, von 13:00 bis 14:30 Uhr, am Sonntag, 31. 3. 2019, von 3:00 Uhr bis 4:30 Uhr und am Dienstag, 2. 4. 2019, von 10:00 bis 11:30 Uhr. Zeitgleich können Sie die Sendung sehen im Internet unter www.ok54.de/iptv
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok