19.30 Uhr: "20 Jahre Cäcilias Töchter" Teil 2
Cäcilias TöchterNachdem wir in der vergangenen Woche den ersten Teil dieses Konzertes gezeigt haben, folgt jetzt der zweite und letzte Teil. Der zweiteilige Film über die  beiden ausverkauften Jubiläumskonzerte am  21.und am 22.September 2018 in der Bitburger Stadthalle zeigt die "Töchter“,  wie sie bisher nie auf Konzerten zu sehen waren. Es sind zu sehen der Aufbau, die Proben, ein wenig hinter den Kulissen und ihre unglaubliche Präsenz auf der Bühne. Lieder werden erzählt. Ein etwas anderer Konzertfilm.

Regie: Edmund Bohr
Schnitt und Produktion: Edmund Bohr
Kamera: Elke Thies, Rudolf Schubach
Kamera/Assistenz: Ilse Korbach

20.35 Uhr: Impressionen vom Bitburger Bauernmarkt 2018
BauernmarktUnser Spaziergang begann um 11.30 Uhr am Petersplatz und führte zunächst durch die wenig besuchte Fußgängerzone und den Spittel zum Bedaplatz. Dort wurden wir zunächst von Jagdhornbläsern begrüßt, ehe wir die vielen Stände mit ihren reichhaltigen Angeboten uns anschauten. Im Foyer des Hauses Beda boten die Bitburger Landfrauen Kaffee und Kuchen an. Die Zahl der Marktbesucher nahm ständig zu, und in der Bauernmarkthalle war kaum noch ein Platz zu finden. Mittlerweile strömten schon viele Leute durch die Fußgängerzone in die geöffneten Geschäfte. Dank des goldenen Oktoberwetters war dieser Markt eine wirklich gelungene Veranstaltung.

20:45 Uhr: Impressionen aus den Everglades in Florida
EvergladesDie Everglades reichen vom Lake Okeechobee im Norden bis an die äußerste Südspitze der Florida-Halbinsel Sie werden auch Grasfluss genannt. Dieser Fluss ist auf den ersten Blick nicht als solcher zu erkennen, da er nur selten als offene Wasserfläche zutage tritt. Vielmehr ist diese bis zu 60 km breite Wasserader oft nur einige Zentimeter tief, so dass fast die gesamte Fläche von Gras bewachsen ist, trotzdem fließt er mit 1 Meter pro Stunde. Aus dieser einmaligen Landschaft und seinen Bewohnern zeigt der Film einige Eindrücke.

Die Sendung wird wiederholt am Samstag, 27. 10. 2018, von 13:00 bis 14:30 Uhr, am Sonntag, 28. 10. 2018, von 3:00 Uhr bis 4:30 Uhr und am Dienstag, 30. 10. 2018, von 10:00 bis 11:30 Uhr. Zeitgleich können Sie die Sendung sehen im Internet unter www.ok54.de/iptv
19.30 Uhr: "20 Jahre Cäcilias Töchter" Teil 1
Cäcilias TöchterDer zweiteilige Film über die  beiden ausverkauften Jubiläumskonzerte am  21.und am 22.September 2018 in der Bitburger Stadthalle zeigt die "Töchter“,  wie sie bisher nie auf Konzerten zu sehen waren. Es sind zu sehen der Aufbau, die Proben, ein wenig hinter den Kulissen und ihre unglaubliche Präsenz auf der Bühne. Lieder werden erzählt. Ein etwas anderer Konzertfilm.
Ein Film von Edmund Bohr
Regie: Edmund Bohr
Schnitt und Produktion: Edmund Bohr
Kamera: Elke Thies, Rudolf Schubach
Kamera/Assistenz: Ilse Korbach-Schubach

Die Sendung wird wiederholt am Samstag, 20. 10. 2018, von 13:00 bis 14:30 Uhr, am Sonntag, 21. 10. 2018, von 3:00 Uhr bis 4:30 Uhr und am Dienstag, 23. 10. 2018, von 10:00 bis 11:30 Uhr. Zeitgleich können Sie die Sendung sehen im Internet unter www.ok54.de/iptv
19.30 Uhr: 200 Jahre Jubiläumsfest der Bitburger Braugruppe in der Braustätte Bitburg-Süd
Vor rund einem Jahr feierte die Bitburger Braugruppe ihr 200 Jahre Jubiläumsfest. An dieses große Ereignis wollen wir jetzt nochmals erinnern.Zehntausende Besucher folgten der Einladung der Bitburger Brauerei und kamen, um das Jubiläum zu feiern. Bei strahlendem Sonnenschein und musikalischer Begleitung durch den Städtischen Musikverein Bitburg unter der Leitung von Joachim Schneider wurde die Veranstaltung mit Begrüßungsreden der Geschäftsführer Stephan Fahrig, Axel Dahm und Jan Niewodnisczanski eröffnet. Weitere Akteure des Festaktes waren Jan Glockauer von der IHK Trier, Landrat Dr. Joachim Streit, Bürger-meister Joachim Kandels und Thomas Linnerz, Chef der ADD Trier, der mit dem Anstich des ersten Fasses die Eröffnung abschloss. Dann bildete das Außengelände der Brauerei den Hintergrund für weitere musikalische Darbietungen, für zahlreiche Imbiss- und Getränkestände und für eine Kindererlebniswelt. Sehr groß war der Andrang bei den Brauereiführungen bei laufender Produktion. Bis in die späten Abendstunden dauerte dieses gelungene Jubiläumsfest.

20.40 Uhr: Kleine Räuber - ein Film von Willy Lang
kleine RuberIn diesem Film berichtet der verstorbene Luxemburger Tierfilmer Willy Lang von Mangusten oder auch Mungos genannt und von Suricaten, die eher unter dem Namen Erdhörnchen bekannt sind. Beide Tierarten leben im südlichen Afrika und sind kleine Räuber, denn sie ernähren sich von Insekten, kleineren Reptilien und sogar von Schlangen. Sie leben meist in größeren Gruppen in Erdhöhlen zusammen und zeigen ein ausgeprägtes Sozialverhalten. Willy Lang ist es gelungen, mit seiner Kamera die Besonderheiten beider Tierarten auf beeindruckende Weise zu zeigen.

Die Sendung wird wiederholt am Samstag, 13. 10. 2018, von 13:00 bis 14:30 Uhr, am Sonntag, 14. 10. 2018, von 3:00 Uhr bis 4:30 Uhr und am Dienstag, 16. 10. 2018, von 10:00 bis 11:30 Uhr. Zeitgleich können Sie die Sendung sehen im Internet unter www.ok54.de/iptv
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen